Kultur in den Zeiten des Coronavirus - virtuelle Ausweichmöglichkeiten (c) Photographee.eu / Shutterstock

Kultur in den Zeiten des Coronavirus - virtuelle Ausweichmöglichkeiten

Mit einem Schlag waren sie weg. So gut wie alle Möglichkeiten des Kulturgenusses – Theater, Museen, Kinos, Konzerte, Vernissagen und was es sonst noch alles an Veranstaltungen gibt. Die Branche leidet unter der aktuellen Situation enorm. 

Und dennoch haben sich einige Kulturinstitutionen dazu entschlossen, das Erlebnis Kunst in den eigenen vier Wänden greifbar zu machen. Sogar die US-amerikanischen Ivy-League-Universitäten machen aktuell einen Teil ihres Programms kostenlos für die Allgemeinheit verfügbar. Hier eine kleine Auswahl aus den großartigen Angeboten:

Musik

1584904702 shutterstock 611045375

United We Stream Berlin

Die Berliner Clubszene hat sich zusammengeschlossen und setzt ein Solidaritätszeichen. Auf HIER findet man einen digitalen Club mit Live-Übertragung von DJ-Sets, Live-Musik und Performances – so steht eurer Wohnzimmerparty nichts mehr im Wege. Die Streams gibt’s täglich ab 19 Uhr.

Isolation Nation - Vienna in Quarantine Party Stream

Eine ähnliche Idee hatte das Wiener englischsprachige Magazin Vienna Würstelstand. Am 28. März von 21-4 Uhr findet ein YouTube Stream statt. In einem leeren Wiener Club legen DJs auf und ihr könnt in euren vier Wänden zu den feinsten Tunes abtanzen. Außerdem gibt es eine Bar auf 4 Rädern, die euch mit Getränken versorgt. Nicht verpassen: HIER der Link zum Facebook-Event.

Aber Achtung: das soll kein Aufruf dazu sein, zuhause eine Party mit mehreren Menschen zu veranstalten! Shaked alleine oder allenfalls mit eueren Mitbewohnern ab – wie die Veranstalter sagen: es ist eine Party gegen das Virus und nicht dazu da, um es zu verbreiten.

Igor Levit

Igor Levit, seines Zeichens russisch-deutscher Pianist, bringt klassische Musik direkt in euer Wohnzimmer. Der berühmte Musiker streamt regelmäßig Livekonzerte aus seiner Wohnung auf seinem Twitterkanal, die Streams kann man sich auch im Nachhinein noch ansehen.

Konzerte streamen mit Magenta Musik 360

Die hauseigene Streaming Plattform der Telekom bietet HIER die Möglichkeit, Konzerte als Stream nachzuschauen - manche davon sogar live und in 360°-Blick in HD.

Wiener Staatsoper

Aus heutiger Sicht sind alle Vorstellungen bis zum 03.04.2020 abgesagt. In diesem Zeitraum kann man sich auf der eigenen Streaming Plattform der Staatsoper kostenlos Aufzeichnungen aus dem Archiv ansehen und -hören.

Ausstellungen

1584904969 shutterstock 496978936

Mehrere weltberühmte Museen öffnen ihre digitalen Pforten. So bietet zum Beispiel das bekannte Florentiner Museum Galleria degli Uffizi die Gelegenheit, sich einige ihrer Ausstellungen in virtueller Form anzusehen - mit ausreichend Informationen zu den Ausstellungsstücken auf Englisch.

Ihr wart noch nie im Louvre? Kein Problem – dank der Online Tour könnt ihr das - zumindest virtuell – von eurer To-Do Liste streichen.

Weiter geht’s mit dem Museo del Prado in Madrid: dank ausgiebiger Suchfunktion könnt ihr hier die Exponate bestaunen, die euch am meisten interessieren. HIER geht's zu den Ausstellungen.

Über die Google Plattform Arts & Culture kann man einen Rundgang durch das New Yorker Metropolitan Museum of Art starten. Generell ist diese Website ein heißer Tipp für Kunstliebhaber – eine Vielzahl an Museen weltweit kann hier virtuell besucht werden. So auch beispielsweise das Tate Britain.

Film & Theater

1584905505 shutterstock 644371840

Filmfestival Diagonale 2020

Das Österreichische Filmfestival Diagonale 2020 zeigt nächste Woche drei ausgewählte Filme per Videostream auf FM4. „3freunde2feinde“, „Robin’s Hood“, „Wanda – Ciao Baby“ und ein Kurzfilmprogramm werden zu sehen sein. HIER findet ihr mehr Infos dazu.

Kostenlose Theater- Streams von Globe Wien

Michael Niavarani sei Dank – ab sofort kann man HIER kostenlos Theaterproduktionen vom Globe Wien streamen, zumindest so lange, bis die Theater wieder spielen dürfen. Aktuell stehen die Produktionen „Romeo & Julia“, „Das perfekte Desaster Dinner“, „Zu blöd um alt zu sein“ und „Richard III“ zur Verfügung – es könnten aber auch bald mehr werden.

Sky

Sky Kunden haben einen Grund, sich zu freuen: ab 19.03 schaltet der Medienkonzern seine Angebote Sky Cinema, Sky Entertainment und Sky Box Sets für alle seine Kunden einen Monat lang frei.

Sonstiges

Kurse der Ivy- League- Universitäten

Auch wenn es nicht strikt zum Thema Kunst und Kultur gehört, ist das Folgende eine Möglichkeit, die wir euch nicht vorenthalten möchten: Auf diversen Online-Learning Plattformen wie Coursera oder edX werden aktuell mehrere hundert verschiedene Kurse von den acht sogenannten Ivy-League Eliteuniversitäten kostenlos angeboten. HIER die genaue Auswahl.

Warum nicht die Quarantänezeit in ein bisschen kostenlose Weiterbildung investieren?

Auch wenn die Zeiten gerade schwierig sind – es gibt eine immens große Welle an Solidarität. Wenn ihr euch ein bisschen umschaut, gibt es noch viel mehr Möglichkeiten, Kunst und Kultur von zu Hause aus zu genießen – und auch wir halten euch gerne weiter am Laufenden!

Personalisierte Alpaka Tour auf Distanz

Nachdem wir euch schon vom Alpaka Spaziergang und vom Yoga berichtet hatten, kommen wir nicht umher, euch dieses ausgefallene Schmankerl auch jetzt vorzustellen. Während des Spazierganges hast du die Möglichkeit zu bestimmen, was passiert - alles virtuell, alles sicher. Hier könnt ihr euch für die Führungen anmelden. 

1585143942 xundzeit

Credits: Xundzeit

Photographee.eu / Shutterstock

WARDA NETWORK GmbH