CORONA - Best Of der Verschwörungstheorien inklusive Gegendarstellung (c) Titelbild Credits: Media Whalestock / Shutterstock

CORONA - Best Of der Verschwörungstheorien inklusive Gegendarstellung

Das Corona Virus lockt sie zahlreich aus ihren Löchern: die Propheten und Verschwörungstheoretiker. Waren diese bis dato fast arbeitslos, so haben sie nun wieder eine Aufgabe - nämlich die Welt gefühlt alle 5 Minuten mit neuen Informationen und Erkenntnissen zu füttern. Bewaffnet mit brennenden Fackeln, Mistgabeln und jeder Menge Wissen von natürlich absolut seriösen Webseiten mit unfassbar geheimen Quellen. Die besten, kuriosesten und spannendsten Theorien habe ich nun für euch zusammengefasst.

Verschwörungstheorie: Abschaffung des Bargeldes

Die Massnahmen der Regierung zielen nur darauf ab, die Menschen voneinander zu isolieren. Keine Versammlungen mehr um sich auszutauschen und die Wirtschaft bricht ebenfalls zusammen. Noch dazu macht man den Menschen massive Angst vor Ansteckung über kontaminierte Gegenstände wie - voila - Bargeld.

Antithese:

Gerade in China ist es Standard, bargeldlos zu zahlen. Selbst Bettler bekommen dort schon Spenden via QR Code. Es wäre also sinnlos, es in Wuhan derart eskalieren zu lassen wegen den paar Scheinen die noch in Verwendung sind. Sollte man bei uns das Bargeld abschaffen wollen, würde es abgeschafft werden binnen einiger Jahre. Per Beschluss. Fertig. Dazu braucht es kein Virus, dazu braucht es nur eine Regierung.

1584460450 20200317 165041

Verschwörungstheorie: Überbevölkerung abbauen, Überalterung stoppen

Schon 2019 bereitete Christine Lagarde - französische Politikerin und Juristin - die Menschheit auf einen Anschlag mit Biowaffen vor. Ihre Aussage war so kalt wie unmissverständlich. O-Ton: “Alte Menschen sind ein Risiko für die Weltwirtschaft.”

Antithese: 

Logisch - Was also ist naheliegender, als ein vollkommen unkontrollierbares Virus irgendwo in Wuhan, dem Nabel der Welt, auszusetzen, dass sich dann genauso unkontrollierbar über die Welt ausbreitet und auch Menschen dahin rafft, die nicht zur Risikogruppe 60+ gehören. 

In Wirklichkeit ging es bei dem Sager darum, die Folgen des Alterns der Menschheit abzumindern und nicht um Maßnahmen zur Verkürzung der Lebenserwartung. Mal abgesehen davon befindet sich Christine Lagarde ebenfalls in der Risikogruppe des neuen Virus. Das wäre also ziemlich ungesund für die Dame.

Verschwörungstheorie: Es ist kein Virus, man will uns nur ablenken

Vergessen die Buschbrände, Heuschreckenplagen, der Syrienkonflikt und die Klimaerwärmung. Es gibt nur noch ein Thema: Corona.

Antithese:

Wenn es kein Virus ist, woher kommen dann all die Menschen, die Intensivbetten benötigen und an dem Virus sterben. Sind es bloss Statisten? Die Ärzte und erschöpften Schwestern - ebenfalls vom Staat eingeteilt, um unsere Gedanken von den Buschbränden loszueisen? Buschbrände, Heuschreckenplagen und die Klimaerwärmung haben wir - by the way - jährlich als Thema. Ich bin schon gespannt, was sich der Staat 2021 einfallen lässt, um uns davon ordentlich abzulenken.

1584460499 20200317 165107

Verschwörungstheorie: Chemtrails, Smartstaub und 5G

China wurde obligat geimpft, Die Impfung enthielt digitalisierte, kontrollierbare RNA, die man durch 5G aktivieren kann und die durch Smartstaub aus Chemtrails jederzeit digital reaktiviert werden kann.

Antithese:

Alles was aus China kommt, hält bekanntlich nicht lange. Mal ernsthaft: what the hell? Glaubt das wirklich jemand??? Der Beitrag wurde zigfach geteilt. Ich verstehe nur Bahnhof und setze mir beim Lesen vorsorglich mal den Aluhut auf. Das ist mir tatsächlich zu hoch und wirft mit Begriffen um sich die noch nicht mal existent sind. 

Verschwörungstheorie: Viele wussten etwas davon. Alles war geplant

Das Virus wird in einem Asterixheft erwähnt, kommt bei den Simpsons vor und in einem Buch von Dean Kootz. 

Antithese:

Ja, es gibt ein Asterixheft mit einem Bösewicht namens Coronavirus, eben weil für Franzosen solchen Krankheiten etwas Fieses anhaftet. Passt also perfekt zu einem Bösewicht. Coronaviren sind überdies seit Jahren bekannt - also nix mit Prophezeiung. Er hätte auch genauso gut Influenza heissen können oder Männergrippe. In der deutschen Fassung hieß dieser Bösewicht Caligarius. 

Bei den sonst so seherischen Simpsons - die sogar US Präsidenten Trump vorausgesagt haben -, kam 1993 eine Folge heraus, die sich mit der gewollten Verbreitung eines Virus beschäftigte. Hier wurden eigentlich Verschwörungstheoretiker aufs Korn genommen und selbst die Macher der Simpsons distanzierten sich von jeglichen Prophezeiungen. In einer anderen Simpsons Folge, die nun immer wieder herangezogen wird, wollte man auf die schlechten Arbeitsbedingungen der Fabriksarbeiter in Japan hinweisen, die selbst mit Grippe am Fliessband stehen. 

Dean Kootz schrieb in “The eyes of darkness” über den WUHAN-400 Virus. In der deutschen Ausgabe spielt das Ganze jedoch in Russland. So weit, so gruselig. ABER der beschriebene Virus greift das Gehirn an, tötet binnen einem Tag und wurde in einem Vorort von Wuhan erschaffen. So ähnlich wie COVID-19? ...Nein. Eigentlich ganz anders.

1584460595 20200317 165146

Verschwörungstheorie: Bill Gates steckt dahinter

Es gibt aufs Corona Virus ein Patent, welches seit 2015 vom “Pirbright Institute” gehalten wird, das wiederum von der Bill and Melinda Gates Foundation unterstützt wird.

Antithese:

Eine Krankheit mit Patent? Ernsthaft? Und Bill Gates hat diese Viren patentiert und frei gelassen? Nein, sowas läuft nicht wie bei einer Tierrettung des WWF, dass die Tiere irgendwann freigelassen werden und sich alleine durchschlagen. 

Bei diesem Patent handelt es sich um abgeschwächte Versionen einiger Corona Stämme. Sie werden für Impfungen benötigt. An ebendiesen wird gerade fieberhaft geforscht. Wenn man sich etwas näher mit solchen Patenten beschäftigt, findet man auch das sogenannte HIV-Patent, sowie mehrere andere Patente auf Seuchen. All diese Patente beziehen sich aber ausschließlich auf etwaige Heilmethoden - teilweise ohne bestätigte Erfolge! - die irgendwann einmal eingetragen wurden.

Mit all diesem Wissen sitzen sie nun also vor ihren Rechnern mit Microsoft Betriebssystem und den leicht ortbaren 5G Handy’s und verbreiten über Marc Zuckerberg’s Facebook ihre Botschaft.

Botschaft angekommen. Danke. Würde das Virus das Gehirn angreifen, diese Propheten wären definitiv in Sicherheit.

1584462105 20200317 165129

Titelbild Credits: Media Whalestock / Shutterstock

WARDA NETWORK GmbH