"Typisch Wien, entweder total verranzt oder Schicki-Micki-Scheiß!" (c) Alles Fotos von Nina Friedl

"Typisch Wien, entweder total verranzt oder Schicki-Micki-Scheiß!"

Vor dem Burggarten findet man nicht nur die Bim, sondern auch schöne Menschen. Lena erklärt uns, was ihr in Wien fehlt.

Name: Lena

Alter: 25 Jahre

Kommt aus: Deutschland

Wohnt in: Wien

1430140550 img 6805

Was ist dein Lieblingskleidungsstück?

Definitiv meine Sonnenbrille. Gab’s zum Schnäppchenpreis bei Primark.

Wo findet man die besten Klamotten?

Für mich macht es die Mischung aus. Ich kaufe gerne Second Hand und kombiniere dann mit neuen Sachen.  Die Uhr habe ich zum Beispiel vom Flohmarkt. Als Insidertipp empfehle ich als Frau die Männerabteilung. Da findet man auch als Frau Gutes!

1430140601 img 6822

Bling Bling vom Flohmarkt

Was findest du bei Männern stylemäßig ganz schlimm?

Männer mit hässlichen Tretern! Das geht gar nicht, Schuhe sind mir echt super wichtig.

Was war dein letzter Fehlkauf, an den du dich erinnern kannst?

Eine Jacke aus Synthetik-Leder. Ganz furchtbar, weiß nicht warum ich die damals geil fand. Die hat einfach nur dick gemacht.

Wo trifft man dich bei Schönwetter eher -  Tel Aviv Beach oder Flex Cafe? 

(Lacht) Das ist typisch Wien. Entweder es ist total verranzt oder Schicki-Micki-Scheiß! Aber in dem Fall sag' ich eher Flex Cafe.

1430140645 img 6827

Schuhe von Adidas

Und nachts?

Am ehesten noch im Donau, obwohl da auch wieder Elektro ist. Bei der Wiener-Clubszene fehlt mir irgendwie die Offenheit und auch der Hip Hop.

Will man dich also mit einer Playlist beeindrucken, dann sollte ganz oben was stehen?

SAM läuft bei mir grad rauf und runter, also deutscher Hip Hop. 

Danke für das Interview!

Alles Fotos von Nina Friedl

WARDA NETWORK GmbH