Der WARDA Wochenend Wegweiser #16 - volle Kanne Pride! (c)

Der WARDA Wochenend Wegweiser #16 - volle Kanne Pride!

Auch diese Woche versorgen wir euch trotz Coronamaßnahmen wieder pünktlich zum Wochenendstart mit wichtigen Veranstaltungen und auch jenen, die vielleicht eurem Radar entgehen. Unser Tipp der Woche steht natürlich im Zeichen des Regenbogens! 

Aus allen Bereichen der Wochenendgestaltung findet ihr hier unsere engere Auswahl an nützlichen Tipps und Happenings, die euch die Tage versüßen und dem Wochenende den bitteren Beigeschmack von "schon wieder nur die gleiche Scheiße" nehmen.

Tipp der Woche

Regenbogenparade light - dennoch ein Statement für die Pride!

Corona hat vielen Veranstaltungen einen Strich durch die Rechnung gemacht, doch vor allem der Pride Monat leidet sehr stark unter den Einschränkungen. Nachdem den LGBTIQ-Menschen in Ungarn oder Polen Rechte entzogen wurden, ist es nunmehr umso wichtiger, ein Zeichen zu setzen. 

Die Veranstalter haben zum Glück doch einen Weg gefunden, wie die Regenbogenparade auch dieses Jahr stattfinden kann - wenn auch nur in abgespeckter Form. "Der Demonstrationszug wird heuer ausschließlich aus PKWs und motorisierten Zweirädern bestehen."

Besser als überhaupt keine Parade!

Clubbing und Party in Wien

Hoch im Eck - Ein Rave der anderen Art

Wir scheinen endlich im Sommer angekommen zu sein. Nicht ganz Wien, aber dennoch mehr als erwähnenswert. Im Schutzhaus Hocheck findet am Freitag den 26.06. ein limitiertes Event statt, dass man als Technofan nicht verpassen sollte. Auch ein Shuttlebus ist buchbar, damit ich in der Nacht wieder nach Hause nach Wien kommt. Der EIntritt ist eine freie Spende und zudem erwarten euch Drinks zu fairen Preisen. 

Schutzhaus H...2564 Furth a. d. Triesting

Ginger Forest - WARDAPPROVED

Im Zuge von WARDALICIOUS haben wir die Eventreihe "Ginger Forest" und die Location VIE i PEE ganz genau unter die Lupe genommen und sie als gut befunden. Demnach darf sie auch in unserem Wochenend Wegweiser nicht fehlen. Über das gesamte Wochenende sind die Tore offen für euch. Wenn ihr wissen wollt, was dort abgeht, findet ihr alle Infos hier. Wichtig: Ihr solltet reservieren, denn sie sind laufend ausgebucht!

VIE I PEE1020 Wien

Rooftop im ersten Bezirk - stilvoll und ausgelassen

Ihr wollt es doch lieber ruhiger? Dann seid ihr am Organics Sky Garden genau richtig.Denn haben wir ebenso im Zuge von WARDALICIOUS getestet und hier könnt ihr nachlesen, was euch dort erwartet. Am Freitag könnt ihr dort ab 18 Uhr beim Summer Paradise eure Seele baumeln lassen - übrigens, sehr gut für Tinder-Dates!

Bunker Mukke - Art'n'Party!

Das Flex ist schon immer einer der Spots in Wien, doch seit den Einschränkungen hat es sich zum absoluten Hotspot entwickelt. Im Flex Garten und der Terrasse könnt ihr beinahe die gesamte Woche DJ-Sets genießen und es euch in den Liegestühlen gut gehen lassen. Am Freitag drücken sie aber ab 17 Uhr mit Bunker Mukke nochmal ordentlich auf die Tube, um das Wochenende gebührend zu eröffnen. "Im Zuge dessen laden wir Creative Heads zu einer kleinen Open Air Art Session ein!"

Techno Wellen VCBC - voll auf der Wave

Der perfekte Sommerspot an der Donau bietet mit zwei bekannten local DJs bei Technowellen im Vienna City Beach Club einen Rave light. Am Samstag könnt ihr dort ab 17 Uhr zwei ehemaligen Spontan Techno Djs und dem Gründer von Techno am See lauschen und zumindest sitzend abgehen.

Vienna City ...1220 Wien

Silent Gehsteigdisco geht in die zweite Runde

Die für letzte Woche geplante Silent Gehsteigdisco am Piaristenplatz findet heute am 25.06 statt. Zudem haben die Veranstalter für morgen ein weiteres Event organisiert. Dieses findet auf Wientalterrasse von 19-22 Uhr statt. Hier findet ihr die Infos zum morgigen Event. 

Silent Disco...1010 Wien

Poolparty in der Pratersauna

Wieder das gesamte Wochenende könnt ihr bei Schönwetter in der Pratersauna am Pool chillen. Die Eventreihe Schrittweise Hochfahren mit Pool erfreut sich klarerweise an warmen Tagen größter Beliebtheit und das schon seit Jahren. Eintritt frei, gute Drinks und ein bisschen planschen - was will man mehr im Sommer?

Schlaflos - aber erst beim Brunch

Eigentlich kennen wir diese Eventreihe ja aus der Pratersauna und sie lockt jedes Mal die Schlafunwilligen. Diesen Sonntag aber finden sie sich im Motto zusammen, um bei nicen DJ-Tunes ein Brunch zu veranstalten. Ist einmal was Neues, sollte man probiert haben!

Kulturterrasse Werk -  fast schon eine Kultterrasse

Das Werk geht mit seiner KulturTerrasse nun in die vierte Woche. Über das gesamte Wochenende könnt ihr unter anderem bei hausgemacht DJs sehen oder zu Tunes aus den 90ern am Donaukanal chillen. 

Abnormale Party

Ein weiteres Wochenende der neuen Abnormalität findet wieder im Black Market statt. Die Veranstaltunggeht  täglich von Freitag bis Sonntag von 20-01 Uhr über die Bühne. Ein kurzer aber knackiger Rave für alle Freunde der elektronischen Musik.

Black Market1190 Wien

Streetart-Rundgang in Wien 

Artissimi veranstaltet immer wieder Rundgänge in Wien, bei denen ihr die Stadt von einer neuen Seite kennenlernen könnt. Am Samstag veranstalten sie die letzte Streetart-Tour vor dem Sommer. Wer also Urban Art feiert, sollte sich das genauer anschauen.

Die Wände in Wien blühen wieder, kommenden Samstag mache ich meine letzte Streetart Tour vor dem Sommer. #viennastreetart #streetartinvienna #viennalove

Gepostet von Artissimi am Sonntag, 21. Juni 2020

Open Piano am Platz der Menschenrechte

Bis zum 28. Juni könnt ihr dem OPEN PIANO for Equality am Platz der Menschenrechte gleich beim Museumsquartier lauschen oder es sogar selbst bespielen. 

We are back! Just a few days left 🤩☀️🌈 Von Mittwoch bis Sonntag (24.-28. Juni) steht ein Open Piano am Platz der Menschenrechte in Wien. Kommt und freut euch auf bezaubernde, spontane, musikalische Begegnungen wie diese! Wir sind so happy, dass es wieder los geht - mit einem Open Piano for Equality 😍 Zum Event 👉 https://www.facebook.com/events/267269797952489/ Danke an Yuvraj für das Video 🧡

Gepostet von Open Piano for Refugees am Montag, 22. Juni 2020

2-Meter-Abstand-Demo

Die Kunst- und Kulturszene leidet noch immer massiv unter den Maßnahmen. Nach dem letzten Zeichen, dasäußerst intensiv und erfolgreich am Heldenplatz gesetzt wurde, findet es erneut dort statt. Von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr findet die Demonstration morgen am Freitag statt. 

Märkte in Wien

4 Märkte zum Tummeln und Täuscheln

Den Anfang macht der Antiquitäten- und Büchermarkt morgen von 9-17 Uhr im Erzbischöfliches Palais Wien. Am Samstag warten gleich drei Flohmärkte auf euer Erscheinen - der Lainzer Flohmarkt in der Jagdschlossgasse, der Flohmarkt in der Pfarre Akkonplatz und der Zum wilden [Floh]markt im Wild im West. 

WARDA NETWORK GmbH