Call of Duty: Warzone: 10 geheime Tipps, die zum Sieg führen (c) Titelbild Credits: Activision Blizzard

Call of Duty: Warzone: 10 geheime Tipps, die zum Sieg führen

Call of Duty: Warzone ist der Überraschungshit des bisherigen Jahres. Mit unseren 10 Geheimtipps machen wir euch fit für den kultigen Battle-Royale-Shooter.

Binnen weniger Tage stellte der eigenständige Battle-Royale-Modus Call of Duty: Warzone einen Spielerrekord nach dem anderen auf und markiert den Überraschungshit des Spielejahres 2020. Mit unseren geheimen Tipps geht ihr als Sieger auf der riesigen Map von Verdansk hervor.

1. Weiter fliegen

Um möglichst weit fliegen und fernab der dichtbesiedelten Gebiete zu landen, müsst ihr im Flug schnell den Fallschirm öffnen, das Ziel anvisieren und ihn dann wieder kappen. Wiederholt den Vorgang, bis ihr an euren Landeplatz angelangt seid.

1588215108 warzone weiter fliegen

Fliegen will gelernt sein. Manchmal lohnt es sich, fernab der Flugroute zu landen. Bild Credit: Activision Blizzard

2. Im Fliegen schießen

Die Flugphase in CoD: Warzone ist aber nicht alleine zum Fliegen da. Habt ihr den Fallschirm gezogen und gekappt, könnt ihr auf eure Pistole zurürckgreifen und Gegnern schon vor der Landung Schaden zufügen.

3. Schneller looten mit dem Controller

Wer Call of Duty: Warzone auf dem PC mit Controller oder auf Konsole spielt, sollte in den Einstellungen Looten auf Knopfdruck aktivieren. Dann müsst ihr die Taste nur noch einmal betätigten, um Beute aufzuheben, statt sie gedrückt halten zu müssen. 

4. Passt die Grafikeinstellungen an

Grundsätzlich ist der Shooter darauf getrimmt, wie ein spannender Kino-Film auszusehen. Das ist zwar schick, im Kampf aber eher kontraproduktiv. Geht in die Grafik-Einstellungen des Spiels und deaktiviert die Optionen für Film-Körnung und Motion-Blur, was andere Spieler auch über große Distanzen besser sichtbar macht.

5. Scharfschützen erkennen

Schon wieder von einem nervigen Sniper erledigt worden, dessen Position sich einfach nicht ausmachen lässt? Achtet in der Umgebung auf ein weißes Leuchten, das signalisiert, dass der Scharfschütze gerade sein Zielvisier angelegt hat.

1588215283 warzone sniper

Sniper in Call of Duty: Warzone sind nervig. Achtet auf weißes Leuchten. Bild Credit: Activision Blizzard

6. Gegner leise mit dem Messer ausschalten

Um sich möglichst leise Gegnern zu entledigen, könnt ihr euch von hinten an sie anschleichen. Bei Verwendung des Messers wird eine Animation ausgelöst, die den Feind sofort eliminiert.

7. Drei Drohnen enthüllen alle Feinde

Spätestens zum Ende einer Runde, sind UAV-Drohnen äußerst nützlich. Diese lassen sich sogar im Squad kombinieren. Drei Drohnen gleichzeitig enthüllen alle Gegner auf der Karte und zwar inklusive der Richtung, in die sie gucken.

8. Sprayen im Gulag

Wer im Kampf fällt, kommt in den Gulag und kämpft dort um den Wiedereinstieg. Im Knast ist es aber ziemlich dunkel, doch es gibt einen nützlichen Tipp: Besprüht andere Spieler doch einfach mit einem Spraylogo – schon leuchtet er im folgenden 1-on-1 wie ein Weihnachtsbaum.

9. Steine im Gulag

Während ihr im Gulag auf euren Einsatz wartet, könnt ihr Steine werfen. Das ist nicht nur ein netter Gag, sondern mitunter sogar tödlich. Zumal sich mit den Steinen auch C4 oder Claymores auslösen lassen.

10. Kills in der Pre-Game-Lobby leveln Waffen auf

Vor einer Runde wird in der Pre-Game-Lobby geballert was das Zeug hält. Lasst die Zeit nicht sinnlos verstreichen, sondern nutzt sie, um Kills zu erzielen. Das levelt eure Waffen auf und schaltet neue Aufsätze frei – die ihr dann später in den Ausrüsungsdrops verwenden könnt.

1588215505 call of duty warzone

Auch vor der eigentlichen Runde lohnt es sich, nicht einfach tatenlos herumzustehen. Bild Credit: Activision Blizzard

Titelbild Credits: Activision Blizzard

WARDA NETWORK GmbH