Kochneulings Eugen’s Rezepte für Anfänger #2 - Louisiana Big Ribs (c)

Kochneulings Eugen’s Rezepte für Anfänger #2 - Louisiana Big Ribs

Neues Rezept – mindestens genauso geil wie #1

Diese Woche hat sich euer Liebling Eugen an Ribs und Kartoffelpürre versucht – und war alles andere als enttäuscht vom Ergebnis. Das Rezept für seine Louisiana Big Ribs will er euch natürlich nicht vorenthalten.

Das braucht ihr:

Ribs vom Rind, vom Fleischer eures Vertrauens, in Eugens Fall: Radatz

Erdäpfel

Allerlei Kleinigkeiten für die Marinade, darunter Rotwein, Senf, Balsamico, Orangensaft, Ahornsirup, Salz, Pfeffer, Chilli, Bbq Sauce und für das Püree Butter, Muskat, Milch, Salz

Und so geht’s:

Ihr schmeißt die Ribs für eine Stunde bei 200 Grad in den Ofen, danach lasst ihr sie für 7 Stunden auf 100 Grad schmoren. Für die Marinade hat Eugen folgendes gemixt: eine halbe Flasche Rotwein, Senf, Balsamico, Orangensaft, Ahornsirup, Salz, Pfeffer, Chilli, Bbq Sauce

Eure Ribs schmiert ihr kräftig mit der Marinade ein, als auch immer wieder ein Wenig während der Schmorzeit.

Währenddessen macht ihr euch an das Erdäpfelpürre: Erdäpfel schälen und klein schneiden, in heißem Wasser kochen, stampfen, mit Butter, Muskat, Milch, Salz und Pfeffer versehen und gut umrühren.

Tipp vom Chef: Nehmt euch Zeit, macht alles selbst. Als Belohnung habt ihr Ribs & Erdäpfelpürre, die den Adjektiven juicy, geil, lit und einfach traumhaft absolut gerecht werden.

1587038658 ad4a4cba b141 47fc bad1 0ad8fda57b2d

Gimme More

Auf seinem Instagram Channel könnt ihr jeden Tag seine Kochkünste verfolgen und ihn auch gerne anschreiben, wenn ihr von einer seiner Kreationen das Rezept haben wollt. Eugen liebt es zudem, mit Produkten aus unserem Hauseigenen Online-Shop zu kochen.

WARDA NETWORK GmbH