Schleppfährte für Jagdnasen am 17.01.2020 @ Wien
Was?
Sonstiges
    Wann?
    17. – 18. Januar 2020
    von 10:00 bis 12:00
    Wo?
    Wien
    0 Wien
    Wieviel?
      Keine Angabe
    Beschreibung

    Fast alle Hunde lieben nasenorientiertes Arbeiten.

    Angelehnt an die jagdliche Nachsuchearbeit am verwundeten Wild wollen wir in diesem Workshop unsere nicht jagdlich geführten Hunde für das gezielte und konzentrierte Ausarbeiten einer Geruchsspur ( in unserem Fall zb.Würstl- oder Futterbeutel/Dummyschleppe) begeistern.
    Eine Spur zu verfolgen ist unseren Hunden in die Wiege gelegt. Machen wir was draus ;-)

    Termine:
    Fr.17.Jän 10.00-11.00
    Fr.24.Jän 10.00-11.00

    Inhalt:
    Theorie-Exkurs zur jagdlichen Nachsuchearbeit
    Geruchsentwicklung und Untergrund
    Praktischer Aufbau und Arbeit einer einfachen Fährte.

    Ziel: Rüstzeug um zuhause einfache Schleppfährten zu legen und arbeiten zu können

    Voraussetzung an Hund und Halter:
    +ihr seid wetterfest
    +Freude an Nasenarbeit
    +der Hund darf Futter vom Boden aufnehmen
    +passendes Brustgeschirr
    +jeder Hund wird einzeln gearbeitet

    Kursort: Wien (West und Süd)

    Kosten: 40,- (pro Termin)

    Workshopleitung:
    Carina Minar-Holzapfel

    Info und Kontakt:
    c.minar@rettungshunde.at
    www.nosework.at
    www.rettungshunde.at

    WARDA NETWORK GmbH